Hinweis

Zwei Bücher schätzt Jenner als seine bedeutendsten ein (neben anderen unbedeutenden). Das eine der beiden ist „Schöpferische Vernunft“, die er William James gewidmet hat. Bei Metropolis wurde eine frühere Version mit dem Titel „Die Macht der Träume und die Ohnmacht der Vernunft – eine Philosophie der Freiheit“ gedruckt. Im Englischen ist die erweiterte Ausgabe “Creative Reason – a Philosophy of Freedom in Nature and Man”in erweiterter Form abrufbar.

Das zweite Buch ist „Auf der Suche nach Sinn und Ziel der Geschichte“, dessen Veröffentlichung nicht einfach sein wird, da das letzte von Jenner in einem Publikumsverlag (Propyläen) erschienene Buch „Die Energiewende“ sich nicht als Erfolg erwiesen hatte. Auf jeden Fall soll die englische Übersetzung „In Search of Meaning and Purpose in Human History“ aber jetzt schon zugänglich sein.